Archiv für Juli 2008

Murs & 9th Wonder – Sweet Lord

Dieses Tape ist jetzt da:

Tracklist

1. The intro
2. Are you ready?
3. Nina Ross
4. Free
5. And I Love It
6. Pusshhhhhh
7. It’s For Real
8. Marry Me
9. Love the Way
10. Murs Inatra

Murs & 9th Wonder – Sweet Lord

Murs & 9th Wonder

„Sweet Lord“ heißt es und wird voraussichtlich diesen Heute, Mittwoch der 23. Juli, soll zum kostenfreien Download das dritte Album von Murs und 9th Wonder rauskommen.
das Ganze soll ein Danke an die Fans sein und ein Vorprobe auf das kommende Album „Murs for President“

folgende Tracks findet man schon:

Sweet Lord Intro

And I Love It

Give Us Free

Nina Ross

Feelin‘ Jack by Shawn Jackson

Sorgfälltig geklautes Video von We Know Rap, wo es auch ein Telefoninterview mit Shawn Jackson gibt. Darauf gestoßen bin ich aber erst durch einen Eintrag (We know Rap, natürlich) über das neue Video, dass, wie Johannes es auch bereits meinte, musikalisch nicht so der Burner wie Feelin‘ Jack ist.

Fleur Earth

Kennt ihr diese Fleur Earth? Oder FEX (das bedeutet soviel wie Fleurs Earth Experiment)? Nee? Ja, wahrscheinlich kennt ihr sie wirklich nicht.

Ich bin stolzer Blog Abonnent von DAKKORD RECORDS COLOGNE, ein Label/Gruppe/Wohngemeinschaft was auch immer, dass (von) Huss und Hodn unterstützt wird, weshalb ich sie überhuapt kenne, wo also Fleur Earth vorgestellt wurde. Der erste Eindruck vermittelt mit eine 3te schwarze afrotragende Nneka oder Celina, aber sie ist schon noch ein Stück anders. Klingt weniger melancholisch im Vergleich zu Celina und ist nicht so poppig, so bescchreib ich es mal, wie Nneka. Mehr so, mottomäßig, Guter Gesang auf Lucas Arts Adventure Beats. GUTE SACHE
Hier ein topaktuelles Video, was sehr viele Ähnlichkeiten mit Huss und Hodns letzten Video esmusssosein hat.

Fleur’s Myspace findet ihr hier
Ihre Band FEX ist hier
/a>zu finden
und Dakkord gibt auch noch etwas Livemusik von FEX, um uns die Wartezeit auf das kommende Album (yeaah) zu verkürzen

Straßensoul!

Leroy räumt auf

sexualkunde für waldorfschüler oder was?

Sehr geil, kann man gucken, wenn man den Film gesehen hat und auch, wenn man ihn nicht gesehen. Die unterhalten sich halt über das deutsche Bewusstsein, positiven Rassismus uvm.

Part 2