Dynamite Deluxe im Groove City

mittlerweile glaube ich: Samy ist asiatischer Abstammung.

Also ich vorhin im Regen vorm Groove City Laden(siehe hier warum) stand, weil dort die Schlange endete, kam ich nicht nur unweigerlich in ein Gespräch mit zwei Damen, wohl weil ich allein war und die Hose offen hatte, die es komisch fanden, dass ich nur wegen zwei Autogrammen da war, sondern da kam dann auch schon Samy Samurai, der 2,5m Riese.
Beim Hingehen durchstöberte ich natürlich die ganzen Platten und ich muss sagen, dass sie verflickt und zugenäht, teuer sind. Da bezahlt man mal locker 20€ für ein gebrauchtes Blackstaar Vinyl, dass ich bei hhv.de für 16€bekomme.
Vorne angekommen, fand Samy mein T-Shirt toll oder zumindest beachtenswert, weil es schon so an die 10 Jahre alt ist (damals bei ziehdichan.net bestellt).

Nun, Fußballgegrölle kam auch schon um 17uhr entgegen. Naja, jetzt gleich erstmal wieder ein auf grün machen.

Ergänzung:

Blamy Deluxe


2 Antworten auf “Dynamite Deluxe im Groove City”


  1. 1 djmq 19. Juni 2008 um 23:35 Uhr

    HHV.DE kills Musikeinzelhandel!

  2. 2 down42 20. Juni 2008 um 5:42 Uhr

    du meinst: scheiß kapitalisten?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.